Einzelsetting

EnergieharmonisierungDigital StillCamera

• uralte Methode optimiert
• mit neuen Erkenntnissen
• 3 Körper, 3 Welten
• komplementär und alternativ
• ist vergleichbar mit

Akupunktur ohne Nadeln, Homöopathie hoher Potenz und einer uralten Heilkunst unpolaren Bewusstseins

Entscheidend und einzigartig ist nonpolar zu arbeiten und gemeinsame Nenner der energetisch, mentalen Methoden aufzuzeigen.

Führt uns vom Verstand zur Intuition, von der Polarität zur Freiheit. Kann Grenzen und Blockaden auflösen, sowie Lösungen für Probleme finden.

Durch den Energiefluss kann eine seelisch, geistige Arbeit beginnen. Ohne Einmischen der menschlichen Verstandesenergie können erstaunliche Dinge passieren. Menschen fühlen sich allgemein ruhiger und innerlich klarer.

Machen Sie Ihren Termin und bringen Sie genügend Zeit mit: 2-5 Anwendungen inkl. Vor- und Nachgespräch bei Kaffee und Tee.
Preis nach individuellem Bedarf und Rücksicht auf Ihre Situation

„Ich hatte zwei Bandscheibenvorfälle. Die Schmerzen waren unerträglich geworden. So probierte ich eine Energieharmonisierung und spürte gleich eine erhebliche Verbesserung. Wie eine Stromtherapie, bemerkbar in Form leichtem bis mittlerem Kribbeln entlang der Nervenbahnen, die in das Becken laufen.“ Frau P. aus Graz

Diese Methode wurde über viele Jahre in Theorie und Praxis entwickelt.

Das wichtigste Naturgesetz ist volles Bewusstsein zu erreichen – es erleichtert unser Leben. Wichtig ist dabei, die materiellen, energetischen und mentalen Kräfte in ein äußeres und inneres Gleichgewicht zu bringen und nur aus der reinen neutralen Quelle zu schöpfen.

a) Volles Bewusstsein ist unpolar und außerhalb der Naturgesetze – es ist volles Wissen, volle Kraft, volles Glück und kann durch bestimmte Techniken in das tägliche Leben integriert werden. Das ist ein innerer Prozess, der außen in der Materie wirkt. Volles Bewusstsein drückt sich in der Polarität meist unbewusst innerhalb der Naturgesetze aus. Dies lässt sich bewusst steuern.

b) Das Bewusstsein innerhalb der Naturgesetze ist polar, materiell, energetisch und mental. Der Sinn unserer besonderen Lebensumstände besteht darin, zu vollem Bewusstsein zu gelangen und danach zu handeln – von unbewusst zu bewusst. Einzig wichtig ist, dass wir keine energetisch, mentalen Kräfte aus den inneren Welten – Ebenen einsetzten. Das wäre wie ein Ringelspiel,…wir kommen niemals hinaus. Neutralität einzusetzen und zu kanalisieren ist das Ziel, das leicht im täglichen Leben angewendet werden kann und gezielte Resultate bringt. Wie ein Laserstrahl im Vergleich zu einem Lichtstrahl.

c) Volles Bewusstsein wurde bereits von unseren Vorfahren genutzt. Es ist uralt, wurde aus mangelndem Verständnis immer wieder unterdrückt und im Laufe der Zeit vergessen, weshalb wir heute noch enorme Ressourcen brachliegen lassen. Eine Öffnung beinhaltet weiteren Fortschritt für uns Menschen und unsere Umwelt. Empirische Erfahrungen gibt es bereits genug. Lasst es uns nutzen und eine neue Qualität einleiten.

Folgende Angebote stehen für Sie zur Verfügung:

nana-Kräuteröle aus eigener Werkstatt:
Kräuteröl-Anwendung: Gesicht, Hände, Füße, Rücken und Nacken – für Ihr Wohlbefinden, zur Regeneration
Energetische-Anwendung in Stille und mit Gespräch: Durch den Energiefluss kann eine seelisch, geistige Arbeit beginnen. Ohne Einmischung der menschlichen Verstandesenergie können wunderbare erstaunliche Dinge passieren.
Beratungen, Workshops, Seminare, Ausbildung:

Die Natur setzt die Stoffe so zusammen, wie sie zusammengehören.
Die Kräfte hinter den Naturgesetzen führen uns innerhalb der Natur zu Harmonie, Frieden, Freude und Glück.

Tun Sie sich was Gutes: Finden Sie Vertrauen, Gelassenheit, Licht und Liebe in sich selbst und um sich herum. Wir freuen uns auf Ihren/ auf deinen Besuch!

Zielgruppe: Menschen in allen Lebenslagen

Ziel: Kosten harmonisieren, effektiver arbeiten, glücklicher werden, Probleme anders sehen, brauchbare Lösungen finden.

Die Natur ist immer in dir (Ihnen), mit dir und um dich herum – ebenso das volle Bewusstsein. Rufen Sie doch einfach an, oder schreiben Sie.

Altes zeitloses Wissen vereint mit neuen Erkenntnisse, dient nachhaltig der Förderung von Gesundheit und höherer Bildung. Altes Wissen auf Basis ganzheitlicher Naturgesetze und universellen Weisheitslehren, welche der Betrachtung nach Lebensgesetze sind, bringen weiteren menschlichen Fortschritt in allen Wissensgebieten, da volles Bewusstsein, das Ziel und das Potential allen Lebens ist. Wir bewegen uns vom unbewussten Menschen zum bewussten Menschen. Die Welt besteht aus Schwingungen verschiedener Frequenzen. Betrachten wir die Welt ganzheitlich. Das Eine hinter den Vielen.

z.B. Elektrizität, Magnetismus, Quanten, Photonen, Schwingungen. Die feinstofflichen Naturgesetze wie die Schwerkraft wirken sich enorm auf das tägliche Leben in der materiellen Welt aus. Quanten sind bereits außerhalb der Naturgesetze und existieren doch. Wir wollen nicht mehr unbewusst, sondern bewusst das tägliche Leben gestalten. Unser Körper ist ein Instrument unseres Bewusstseins, wobei das Bewusstsein frei vom Körper ist. Das Feld unseres Bewusstseins ist voller Aktivität – ohne Worte. Was bleibt und wirkt ist immer das Bewusstsein, auch nach dem Tod. Es wirkt einfach. Das kann man nicht in Grenzen fassen. Es hilft und unterstützt gesunde und kranke Menschen, sowie deren Umgebung.

Durch eine ganzheitliche Sicht kann man Angst auflösen und Vertrauen für die Situationen im eigenen Leben und der Umgebung entwickeln. So haben wir mehr Möglichkeiten bessere Entscheidungen zu treffen und wir bekommen ein erweitertes Blickfeld darüber, was in unserem Leben passiert und warum.
Schuldzuweisungen z.B. fallen weg, Verantwortung wird übernommen. Das macht Freude, wenn der Mensch selbst Entscheidungen trifft, die wertvoll und sinnvoll sind.

Bewusst-Sein selbst – Bewusst-Sein aller 3 Welten (ganzheitlich) dient den Menschen in der Weiterentwicklung in allen Lebenslagen beruflich und privat und betrifft vor allem die Themen Wissenschaft und Forschung, Bildung, Gesundheit, Theologie, Arbeit und Soziales, Umwelt,….wie gesagt, das Gehirn lernt ganzheitlich,…….(lt. einer Amerikanischen Studie)

Die materielle Welt lässt sich nicht von der feinstofflichen Welt trennen – sie ist so wie sie ist. Wenn Sie denken agieren Sie bereits in der feinstofflichen Welt und dann setzen Sie diesen Gedanken in die Tat um. Wir wollen nicht mehr unbewusst, sondern bewusst unser Leben im Alltag gestalten. Ein kleiner Unterschied mit großen Auswirkungen auf das Leben, die Gesundheit jedes einzelnen Menschen und die Gesellschaft. Die Natur setzt die Situationen so zusammen, wie sie zusammengehören. Durch die Beachtung der feinstofflichen und der mentalen Welt, fällt es uns leichter auch schwierige Lebensumstände im täglichen Leben in vertrauensvolle Kanäle umzuleiten.

Alle feinstofflichen Heilmethoden unterliegen exakt denselben Naturgesetzen, wie Elektromagnetismus, Resonanz,.. und zeigen einen gemeinsamen Nenner der unter verschiedenen Namen auf dem Markt befindlichen Angebote. Es kommt nicht darauf an, was man macht, sondern wie man das macht. Ob Reiki, Prana Healing, Magnified Healing, Geistheilung, Handauflegen, Energetiker,…und wie sie alle heißen,…..die gemeinsamen Nenner, die Naturgesetze sind, sollten beachtet werden und auf jeden Fall aus dem Hintergrund heraus wirken. Fragen Sie immer nach dem Bewusstsein, das verwendet wird! Das ist enorm wichtig, um Schäden zu vermeiden.

Komplementär, alternativ, ganzheitlich – von der Evolution über die Involution zur geistigen Befreiung = Ausdruck unseres Bewusstseins in der Materie.

In den inneren Welten befinden sich enorme Energien, man denke nur an den Atomkern; wir können Brücken bauen zwischen der naturwissenschaftlichen Forschung und der Theologie; dies kann weiteren menschlichen Fortschritt durch geistige Einsicht und eigene Erfahrung bringen. Steigt das Bewusstsein, wird die Wissenschaft immer besser verstehen, was Energie ist und Weltreligionen werden verstehen, dass Gott nicht in einer Religion ist. Nein – alle Religionen sind in Gott, der für Atheisten die Schönheit in der Kunst sein kann. So können altes Wissen und Weisheitslehren immer besser verstanden und kombiniert werden. Dies löst Grenzen auf und bringt harmonisches Tun; dort wo jeder Mensch sein individuelles Potential erkennen kann und wir alle da wo wir sind, wie in einem Orchester schöne Musik koordinieren. Wir sind die Instrumente die Harmonie oder Disharmonie erzeugen können.

„natural nature Methode“ kann ohne Vorkenntnisse erlernt werden; (man sieht nur mit dem Herzen gut, sagt der kleine Prinz) wird als zusätzliche Möglichkeit dem Gesundheitspersonal empfohlen, kann selbstständig als Beruf ausgeübt werden oder in Form von Einzelanwendungen, Workshops, einfach nur genossen werden. Ein innerer Prozess – eine Berufung, die das Leben verbessern kann.

Handeln und harmonisches Tun in jeder Lebenssituation, das ist die Quelle zur Erschließung höherer Energien – beruflich und privat, eine Übung für jeden Tag.

Öle hatten in vielen Hochkulturen festen Bestandteil in den oft viele tausend Jahren alten Heilsystemen. Als Lebensmittel in der Küche verwendet, wurden die Öle gleichzeitig nach Verletzungen auf die Haut aufgetragen und als Schönheitsmittel und zur Körperpflege verwendet. Nicht zu vergessen die Krankensalbung und die Einbalsamierung.

Natürlich gesund sein und Krankheiten besser überstehen können wir, wenn wir die Naturgesetze beachten, die für alle Menschen gleich sind und sich materiell, energetisch und mental ausdrücken. Die Naturgesetze wirken immer gleich, ob wir das wissen oder nicht. Das Ziel ist, dass wir nicht mehr unbewusst, sondern bewusst handeln und dadurch unsere Erfahrungen im täglichen Leben wesentlich verbessern können. Ein Beispiel eines Naturgesetzes ist die Erdanziehungskraft – wollen wir uns über der Erde in der Luft bewegen, brauchen wir sehr viel Energie, da uns die Schwerkraft – Erdanziehungskraft – Gravitationskraft immer nach unten zieht. Mit Hilfe geht es leichter.

Durch die Naturgesetze, Wissenschaft und Technik nähern wir uns einem Verständnis, das durch den logischen Verstand nicht immer nachvollziehbar ist, durch menschliches Unwissen und Unfähigkeit viele Jahrhunderte nicht wahr sein durfte. Das darf man heute der Menschheit nicht mehr vorenthalten.

Der Erforschung der Evolution der äußeren Formen, folgt die Erforschung der energetisch, mentalen Ebenen, sowie des dahinterliegenden Bewusstseins. Neu ist – natural ist unpolar stabil und ein Wegweiser, nature ist polar und in Veränderung – beide sind parallel vorhanden!

Es gibt immer eine Zeitqualität, die weltweit Vergleichbares entdeckt und entwickelt, wie zum Beispiel das Periodensystem der Elemente in Deutschland und Russland oder die Pyramiden in Ägypten und Südamerika.Im Osten, wie in China durfte sich die Traditionelle chinesische Medizin und in Indien die traditionelle Heilkunst Ayurveda entwickeln. Im Westen wurde eine wissenschaftliche, materielle Medizin bevorzugt. Kräuterwissen und spirituelles Wissen der weisen Frauen wurde mit dem Tod am Scheiterhaufen vernichtet, ausgerottet. Abendländische Krankensalbung hat die Öle wegrationalisiert. Wir habe uns zu einer trennenden Gesellschaft theoretischen Wissens geschmälert. Durch den globalen Austausch, die Verbindung von Ost und West, aber auch durch ein an Grenzen kommendes Gesundheits- und Bildungssystem, erlebt diese abendländische Kunst eines rechten Lebens, welche im Mittelalter fast ausgerottet wurde und den östlichen Heilmethoden sehr ähnlich ist, eine Renaissance.
Die neue Zeitqualität beinhaltet die Auflösung der künstlichen Trennungen.